Stadtgeflüster – Welfenfest Open Air 2017

Gefördert vom Jugendfonds Weingarten (Demokratie leben!)

„Geflüstert“ wurde es unter jungen Menschen zuhauf: das Jugend-Open-Air beim Welfenfest ist ein Highlight für junge und gern feiernde Leute, die sich am liebsten zu angesagter Elektro-Musik bewegen.

2015 zum ersten Mal vom „Team Jugendarbeit Weingarten“ veranstaltet, hat sich das „Stadtgeflüster“ mittlerweile zu einer festen Größe während des Welfenfestes etabliert. Austragungsort ist der Sportplatz am Schulzentrum. Freitag und Samstag wird von 20 Uhr bis Mitternacht getanzt. So das Grundkonzept.

Bemerkenswert ist, dass Organisation und Durchführung mittlerweile fast ausschließlich in die Hände junger Menschen übergegangen ist. Das Team Jugendarbeit steht nur noch beratend und unterstützend zur Seite. „Nina Kohler und Simon Weber haben sich dem Projekt mit vollem Eifer, mit Herzblut und der Bereitschaft in ihrer Freizeit ehrenamtlich zu arbeiten, angenommen.“. Der Veranstaltungs-Experte des Team Jugendarbeit, Martin Friebel, findet nur lobende Worte für Nina und Simon. „Wer ein Event in dieser Größenordnung stemmen will, muss schon einiges beachten. Oft sind es die Details, die entscheiden, ob die Veranstaltung funktioniert“. Über 4000 Personen haben das „Stadtgeflüster“ im vergangenen Jahr durchlaufen. Eine Größenordnung, die Planung und Präzision erfordert. „Es war absolut produktiv mit Nina, Simon und ihren vielen Helfern zusammenzuarbeiten. Sie konnten Erfahrungswerte gut annehmen und brachten viele eigenen Impulse ein“, so Friebel.

Der Freitag war bei Topwetter und ansprechender Musik von regionalen DJs ein Garant für fröhliche und vor allem friedliche Stimmung.

Dass Samstag bei starkem Regen, Böen und Blitzen das ursprünglich geplante Programm nicht durchgeführt werden konnte, war bei aller Enttäuschung nachvollziehbar.

Naturgewalten sind für die besten Veranstalter nie planbar. Im Gegenteil zum Stadtgeflüster 2018, das von den Machern jetzt bereits in Angriff genommen wird.

Ch. Netti für SPIN ZINE

Posted on 12. Juli 2017 in Allgemein

Share the Story

About the Author

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top