Moderation und Planung von Podiumsdiskussion

Wie plant man eine Podiumsdiskussion? Wie stellt man Politikern die „richtigen“ Fragen? Was für Dinge müssen bei einer Podiumsdiskussion beachtet werden? Fragen wie diese und mehr werden wir in diesem WorksDatei 25.04.16, 12 53 41hop mit euch klären. Hier erfahrt ihr nicht nur, wie ihr eine Podiumsdiskussion plant und leitet und wie ihr euch als Moderatoren und Organisatoren präsentiert, sondern erhaltet auch inhaltliche Infos zu eurem Thema. Wir werden gemeinsam Übungen zu Moderation und Präsentation durchführen und die eigentlichen Fragen für eure Veranstaltung generieren. Wir freuen uns auf den Workshop, bei dem ihr im Mittelpunkt steht!

Zielgruppe Jugendgemeinderat Weingarten
Tagungsort Haus der Familie, Liebfrauenstraße 24, 88250 Weingarten
Liebfrauenstraße 24, 88250 Weingarten, Tel. 0751.44660
Leitung Sarah Schnetz, Betreuerin des Jugendgemeinderats Weingarten, Hans Barucha, Betriebswirt, ehemaliger Jugendgemeinderat und freier Mitarbeiter der LpB
Matthias Göhring, B.Sc. Informatik
Assistenz Lukas Kresser, Praktikant LpB, Fachbereich Jugend und Politik
Seminar-Nr. 34/17a/16

Programm (Änderungen des Ablaufs sind möglich)
Samstag, 30. April 2016
10.00 Uhr Begrüßung und Erwartungsabfrage
10.30 Uhr Moderation allgemein (Input)
Tipps und Tricks
11.30 Uhr Praxisbeispiele und Übungen
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Sammlung von Fragestellungen
14.30 Uhr Erarbeitung eines Gesprächsleitfadens
15.30 Uhr Abschluss und Feedback

Posted on 25. April 2016 in Allgemein

Share the Story

About the Author

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top