Europakonzil in Konstanz

Rund 20 junge Frauen und Männer, darunter rund ein Viertel mit Fluchterfahrung, trafen sich am Dienstagnachmittag in Wangen und diskutierten hoch motiviert und engagiert über die Europa und Flucht & Asyl. Unsere Jugendgemeinderäte Elira, Anna und Julia sind auch mit dabei gewesen.

 

12065685_998677180197960_6813070392831809679_n

„Ich bin froh, hier geboren zu sein. Aber ich möchte natürlich auch mehr als nur Wangen sehen.“ – Sümeyye

12189974_998677060197972_586781757749761674_n

„Wir müssen alle hier zusammenleben, das wird nicht einfach. Ich bin mir aber sicher, dass wir einen guten Weg finden werden.“ – Anna (Jugendgemeinderat Weingarten)

12122588_998677063531305_7140794015335737136_n

„Meine Eltern kommen aus Sri Lanka, aber ich bin hier geboren. Ich bin viel rumgekommen, aber bin in Wangen aufgewachsen und finde es hier wunderschön.“ – Aron (Jugendgemeinderat Wangen)

12190883_998677066864638_2687637559959734883_n

„Wir sind hier seit 3, 4, 5 und 11 Monaten. Wir wohnen in Wangen in einem Container. Das Leben hier ist gut für uns. Wir bitten darum die Anerkennung zu erhalten. Wir haben alle studiert und brauchen die Anerkennung um unsere Studien abzuschließen und arbeiten zu können.“ – Akram und Freunde

Zum Europkonzil:

Dich beschäftigt die derzeitige Flüchtlingssituation? Du möchtest Dich zu den Themen Integration, Menschenrechte und Toleranz einbringen? Tausch Dich mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Deiner Region über Deine Erfahrungen, Forderungen und Ideen aus.

Das Europakonzil verleiht Dir eine Stimme! In einem moderierten Workshop in Deiner Region kannst Du das Wort ergreifen und einbringen, was Dich bewegt, was gut läuft und was Du verändern möchtest.
bodenseekonferenz.org/Europakonzil

https://www.facebook.com/Europakonzil

Posted on 29. Oktober 2015 in Allgemein

Share the Story

About the Author

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top