Das Wahlsystem

Die Jugendgemeinderats Wahlen finden jedes Jahr durch die 8. Klässler der Weingartener Schulen sowie St. Konrad statt. Die 8. Klässler sind aufgerufen einen oder mehrere Abgeordnete, die ihre Schule im Jugendgemeinderat Weingarten vertreten sollen, demokratisch zu wählen. Die Anzahl der neugewählten Jugendgemeinderäte pro Schule ist abhängig von der dortigen Schüleranzahl. Die Delegierten werden für drei Jahre in den JGR gewählt, danach ist es ihnen freigestellt entweder aus dem Jugendgemeinderat auszuscheiden, oder nocheinmal für drei Jahre zu verlängern. Man kann höchstens 6 Jahre Jugendgemeinderat sein, danach muss man ausscheiden.

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top